Hamburg-3

Positionen im Gesundheitswesen

Oberärztin/Oberarzt für interventionelle Kardiologie

Firmenprofil

Unser Mandant ist ein akademisches Lehrkrankenhaus mit knapp 400 Betten an einem sehr attraktiven Standort einer süddeutschen Metropolregion. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir für die Abteilung Innere Medizin / Kardiologie und Pneumologie Oberärztin/Oberarzt für interventionelle Kardiologie.
Das Leistungsspektrum der Fachabteilung Innere Medizin / Kardiologie und Pneumologie mit 48 Betten, einschließlich von Plätzen auf Intensivstation und Intermediate Care mit Schlaganfalleinheit umfasst u.a.:

- Kardiologie (Herz- und Kreislauferkrankungen)
- Pneumologie (Lungen- und Bronchialerkrankungen)
- Angiologie (Gefäßerkrankungen)
- Intensivbehandlung des akuten Schlaganfalles

Linksherzkatheterdiagnostik mit Interventionen und die Implantation von Herzschrittmachern, Defibrillatoren und BiVent-Systemen sind weitere Schwerpunkt der Abteilung. Weiterhin wird das breite Spektrum der Inneren Medizin angeboten, sowie ebenfalls die Schwerpunkte Pneumologie (Bronchoskopie und Lungenfunktionsdiagnostik) und Angiologie.

Aufgabengebiet

  • Der Charme der Position liegt insbesondere darin begründet, dass weitere Entwicklungsmöglichkeiten angeboten werden.
  • Das Klinikum bietet entsprechende Fortbildungsmöglichkeiten sowie Maßnahmen zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf.
  • Auch sind alle weiterführenden Schulen am Ort.

Anforderungsprofil

  • Sie sind ein/e klinisch erfahrene/r Kardiologin/Kardiologe mit Qualifikation zur selbständigen diagnostischen und interventionellen Herzkathetertätigkeit. Vorteilhaft sind zudem Erfahrungen in der Implantation von Herzschrittmachern und der speziellen internistischen Intensivmedizin.
  • Sie wissen ein gutes und kollegiales Betriebsklima zu schätzen, Teamfähigkeit und ein auf gegenseitige Wertschätzung basierender Führungsstil kommen Ihnen in Ihrer täglichen Arbeit entgegen. Dann sollten wir ins Gespräch kommen!

Bitte bewerben Sie sich unter Angabe der Referenznummer A-3500 per Email oder per Post.

Gerne stehen Ihnen unsere Berater auch für einen ersten vertrauensvollen Austausch unter der Rufnummer (+49 (0)89 98 10 76 0) zur Verfügung.

Zurück