Hamburg-3

Positionen im Gesundheitswesen

Fachärzte Anästhesie (m/w)

Firmenprofil

Unser Mandant ist ein akademisches Lehrkrankenhaus mit ca. 400 Betten an einem attraktiven Standort am Rande des Schwarzwaldes. In dem Haus, das mehr als die Grund- und Regelversorgung vorhält, werden jährlich ca. 40.000 Patienten ambulant und stationär behandelt. Für das Institut für Anästhesiologie und das in Kürze in Betrieb gehende Mutter-Kind Zentrum suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt mehrere Fachärzte (m/w) Anästhesie.
An dem modern ausgestatteten Institut für Anästhesiologie mit elektronischer Anästhesiedokumentation mit zwei neuen Operationssälen und der 2009 neu errichteten interdisziplinären Intensivstation unter anästhesiologischer Leitung (PICCO, extrakorporale Nierenersatztherapie, moderne Beatmungstechnologie invasiv wie nicht-invasiv) werden jährlich mehr als 5.400 Anästhesien durchgeführt. Für das in Betrieb gehende Mutter-Kind Zentrum wurden am Standort zudem mehr als 30 Millionen € investiert. Dank des angebotenen Leistungsspektrums und des perinatologischen Schwerpunktes können hier künftig Kinder ab der 32. Schwangerschaftswoche und einem Gewicht über 1.500 Gramm exzellent versorgt werden.

Aufgabengebiet

  • Der besondere Reiz an der Position liegt in den hervorragenden Arbeitsbedingungen. Neben einer weitgehend freien ärztlichen Tätigkeit unter bewussten Verzicht auf Überregulation durch standardisierte Arbeitsanweisungen (SOP'S) wird die Übernahme der Versorgung von Neugeborenen im Rahmen der Sectio durch Pädiater am Hause gewährleistet. Das gute Arbeitsklima wird flankiert von ungewöhnlich flexiblen Arbeitszeiten (attraktives Dienstplanmodell mit regelmäßigen Dienstausgleich durch Freiwoche und der Möglichkeit seine Kinder während der Dienstzeit von Kita und Schule abzuholen) - bis hin zu Teilzeitlösungen -, so dass Familie oder persönliche Interessen ideal mit einem engagierten Berufsleben kombiniert werden können. Es besteht weiterhin die Möglichkeit der Teilnahme am Notarztdienst als Nebentätigkeit und der Mentorenführung durch den Oberarzt. Kostengünstige Wohnmöglichkeiten am Klinikum sind vorhanden.

Anforderungsprofil

  • Sie sind Facharzt (m/w) für Anästhesie oder in der letzten Phase Ihrer Weiterbildung und haben Freude an eigenverantwortlicher Arbeit in einem Team mit flachen Hierarchien?
  • Wir erwarten darüber hinaus Teamfähigkeit, respektvolle Mitarbeiterführung, zeitgemäße Kooperation und Kommunikation, insbesondere mit den niedergelassenen Ärzten, Innovations- und Organisationstalent sowie wirtschaftliche Betriebsführung unter Berücksichtigung der gesundheitspolitischen Rahmenbedingungen.

Bitte bewerben Sie sich unter Angabe der Referenznummer 3481 per Email oder per Post.

Gerne stehen Ihnen unsere Berater auch für einen ersten vertrauensvollen Austausch unter der Rufnummer (+49 (0)89 98 10 76 0) zur Verfügung.

Zurück