Muenchen-3

Positionen im Gesundheitswesen

Chefärzte für die Klinik für Viszeralchirurgie (m/w)

Firmenprofil

Für renommierte akademische Lehrkrankenhäuser in Rheinland-Pfalz und Hessen suchen wir Chefärzte für die Klinik der Viszeralchirurgie.

Aufgabengebiet

  • Eine anspruchsvolle und dauerhaft ausgelegte Führungsaufgabe mit Gestaltungs- und Entscheidungsspielräumen.
  • Eine der Bedeutung und der Leistung angemessene Vergütung.
  • Eine interessante, durch Teamwork geprägte medizinische Tätigkeit in enger Kooperation mit den übrigen Fachkliniken und externen Partnern.
  • Forschungs- und Lehrtätigkeit entsprechend der Aufgaben und Funktion eines akademischen Lehrkrankenhauses.

Anforderungsprofil

  • Eine fachlich und menschlich gleichermaßen qualifizierte Persönlichkeit mit umfangreicher mehrjähriger klinischer Erfahrung als Facharzt für Chirurgie mit der Schwerpunktbezeichnung Viszeralchirurgie. Daneben verfügen Sie idealerweise über die Schwerpunktbezeichnung Gefäßchirurgie oder Thoraxchirurgie oder vergleichbare Erfahrung, erworben in Häusern mit analogem Leistungsspektrum.
  • Eine Habilitation oder entsprechende Erfahrungen in Lehre und Forschung wären wünschenswert.
  • Führungsfähigkeiten in einer leitenden Funktion mit hoher Motivation, die Klinik im Wettbewerbsumfeld darzustellen und wirtschaftlich sowie organisatorisch fortzuentwickeln.
  • Aufgeschlossenheit für betriebswirtschaftliches Denken und Handeln in einem interdisziplinär geprägten Umfeld.

Bitte bewerben Sie sich unter Angabe der Referenznummer A-3434 per Email oder per Post.

Gerne stehen Ihnen unsere Berater auch für einen ersten vertrauensvollen Austausch unter der Rufnummer (+49 (0)89 98 10 76 0) zur Verfügung.

Zurück