Hamburg-3

Positionen im Gesundheitswesen

CA Geriartie (m/w/d) im Großraum Bremerhaven

Firmenprofil

Unser Klient ist ein Krankenhaus der Grund- und Regelversorgung mit 196 Planbetten in einem Nordseeheilbad mit mehreren Hauptfachabteilungen (inkl. Großgeräte), sowie einer Tagesklinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie. DIe breit aufgestellte Abteilung für Altersmedizin verfügt über 22 akutgeriatrischen Betten. Das interdisziplinäre Team ist seit einigen Jahren gefestigt und erfahren in der geriatrischen Behandlung. Der Auftraggeber wünschen sich eine enge Zusammenarbeit mit den einweisenden Ärzten der Region. Die Entwicklung von bedarfsorientierten Schwerpunkten liegt in den Händen des/der zukünftigen Chefarztes/Chefärztin, der/die dafür großen Gestaltungsspielraum vorfindet.

Aufgabengebiet

  • Der Auftragger bieten Ihnen eine abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Aufgabe in einem dynamischen Unternehmen der Gesundheitsbranche mit interdisziplinärer Ausrichtung. In der Klinik finden Sie ein kollegiales und professionelles Umfeld mit großen persönlichen Entfaltungs- und Entwicklungsmöglichkeiten. Ferner werden Sie mit bedarfsorientierten innerbetrieblichen und außerbetrieblichen Fortbildungen sowie dem umfangreichen Datenbestand der kostenfreien, online zugänglichen Zentralbibliothek mit aktueller Fachliteratur. Sofern ein Krankenhausaufenthalt für Sie erforderlich wird, bietet Ihnen der Klient ein komfortables Zweibettzimmer, sowie die Behandlung durch die/den Chef- bzw. Wahlärztin/-arzt.

Anforderungsprofil

  • Sie sind Facharzt (m/w/d) für Innere Medizin mit Schwerpunkt Geriatrie oder Facharzt (m/w) für Geriatrie mit mehrjähriger Erfahrung als Oberarzt. Neben Ihrer hohen fachlichen Qualifikation verfügen Sie über ausgewiesene kommunikative Fähigkeiten und eine ausgeprägte Sozialkompetenz im Umgang mit Patienten, Mitarbeitern und niedergelassenen Kollegen. Wirtschaftliches Denken und Handeln, ein abteilungsübergreifendes Organisationsverständnis und eine enge interdisziplinäre Kooperation mit den anderen Fachabteilungen sind Voraussetzungen. Des Weiteren erfüllen Sie die Bedingungen für die volle Weiterbildungsbefugnis entsprechend den Richtlinien der Ärztekammer.

Bitte bewerben Sie sich unter Angabe der Referenznummer 3704 per Email oder per Post.

Gerne stehen Ihnen unsere Berater auch für einen ersten vertrauensvollen Austausch unter der Rufnummer (+49 (0)89 98 10 76 0) zur Verfügung.

Zurück